Auch das neue MRT ist in die Praxis eingezogen.

Der Einbau eines neuen MRT-Gerätes ist für eine Radiologische Praxis ein Großereignis. Nachdem der mehrere Tonnen schwere Magnet mit Spezialgerät an seinen Standort in die Praxis eingebracht wurde, erfolgt die endgültige Montage des Gerätes in den kommenden Tagen direkt im Untersuchungsraum. Es handelt sich um ein MRT-Gerät der Firma Philips vom Typ Intera 1,5 Tesla. Wir freuen uns sehr, Ihnen ab Mitte Dezember 2012 Untersuchungen an diesem Gerät anbieten zu können.

Zurück